Datenschutzerklärung des Runge Gymnasiums

Wir freuen uns, dass Sie die Webseiten des Runge Gymnasiums besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Internet-Seiten besuchen, speichert der Webserver standardmäßig den Domänennamen (DNS-Namen) beziehungsweise die IP-Adresse (diese letztgenannte Angabe wird allerdings anonymisiert) Ihres Rechners, den Browser, das Protokoll und das Betriebssystem, das Sie verwenden, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseite, die Sie bei uns besuchen, den Fehlercode der Anfrage, die übertragene Datenmenge sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuches.

Diese Informationen geben uns Aufschluss über allgemeine Interessen und über die Präferenzen unserer Besucher. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und um den Betrieb sicherstellen zu können. Es wird kein personenbezogenes Nutzungsprofil erstellt und die Daten werden nicht an Dritte (also Unbeteiligte) weitergegeben.

Kontakt per Mail

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Das trifft insbesondere auf unverschlüsselte Kommunikation zu.

Externe Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bei Fragen im Zusammenhang mit unserer Datenschutzerklärung, wenden Sie sich bitte an:

Hardy Schötz

runge.gymnasium[at]t-online.de